LfM-Publikationen

Versandbedingungen und allgemeine Informationen

Die Publikationen der LfM sind ausschließlich für den Eigenbedarf bestimmt. Ein Verkauf an Dritte ist nicht zulässig.

Alle aufgeführten Publikationen können Sie kostenlos bei der LfM bestellen. Es fallen keine Gebühren oder Portokosten für Sie an. Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass die Bearbeitungszeit deutlich verkürzt wird, wenn Sie die gewünschten Publikationen in einer Bestellung aufgegeben.

Der Versand unserer Publikationen nimmt in der Regel zwischen zwei und drei Wochen ab Bestellung in Anspruch. In dieser Zeit bitten wir, von Nachfragen abzusehen. Lieferungen ins Ausland werden aus Kostengründen auf normalem Postwege erfüllt. Dadurch kann sich die Beförderungsdauer verlängern.

Sollte die Lieferung nicht wie angefordert ausfallen, ist die gewünschte Publikation leider zwischenzeitlich nicht mehr oder nur noch in beschränktem Umfang lieferbar.

Bitte tragen Sie - vor allem während der Ferien- und Urlaubszeiten - Sorge dafür, dass auch während Ihrer Abwesenheit die Annahme der Pakete sichergestellt oder die Abholung innerhalb der Postlagerfrist möglich ist, um Rückläuferkosten zu vermeiden.

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Abgabemenge pro Publikation. Hinweis für Multiplikatoren: Falls Sie größere Mengen benötigen, nutzen Sie bitte das Feld "Anmerkungen zur Bestellung".

Allgemeine Informationen
Die Ergebnisse der LfM-Forschungsprojekte werden in der Schriftenreihe Medienforschung veröffentlicht, die seit Band 49 im VISTAS Verlag erscheint. Die Publikationen bis Band 48 können über den VS-Verlag bezogen werden. Alle Bände der Schriftenreihe Medienforschung sind kostenpflichtig.

Eine Übersicht über alle Informations- und Beratungsangebote und eventuell extern zu bestellende Materialien zur Medienkompetenz finden Sie hier:
->LfM-Forschungsprojekte
->Schriftenreihe Medienforschung
->Medienkompetenz – Projekte & Materialien