LfM-Publikationen

Produktbild

Bürgerfunk in Nordrhein-Westfalen

Helmut Volpers, Detlef Schnier und Christian Salwiczek:

Bürgerfunk in Nordrhein-Westfalen. Eine Organisations- und Programmanalyse.

Berlin: Vistas, 2006. 213 Seiten. Schriftenreihe Medienforschung der LfM, Band 51. ISBN 3-89158-420-2, 15,- Euro.

Vor dem Hintergrund des im Juli 2002 in Kraft getretenen nordrhein-westfälischen Landesmediengesetzes wurden bei diesem Forschungsprojekt Leistungen und Funktionen des Bürgerfunks in Nordrhein-Westfalen erfasst und evaluiert. Unter Berücksichtigung der heterogenen Strukturen der Bürgerfunklandschaft war es Ziel, neben übergreifenden Trends zudem spezifische Ausprägungen zu untersuchen. Im Rahmen der Evaluation wurde die Analyse unterschiedlicher Teilbereiche, die das System Bürgerfunk determinieren, als relevant erachtet. Hierbei wurden die handelnden Akteure - wie Bürgerfunkgruppen, Radiowerkstätten und Lokalradios - und das Netzwerk, in das sie eingebunden sind, die zugrunde liegenden Organisations- und Handlungsstrukturen sowie die produzierten Inhalte in die Untersuchung einbezogen.

Das Buch über den Vistas Verlag erhältlich.

Die Ergebnisse der Forschungsprojekte, die im Auftrag der LfM durchgeführt werden, sind zum größten Teil in der "Schriftenreihe Medienforschung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen" beim VISTAS-Verlag veröffentlicht. Eine Übersicht über alle Bände der Schriftenreihe erhalten Sie hier.

L097

Maximale Bestellmenge: 0