LfM-Publikationen

Wegen Inventur ist derzeit die Bestellung / der Versand von Publikationen nicht möglich, bitte nutzen Sie stattdessen die Download-Möglichkeit.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Produktbild

Digitalkompakt LfM 08 - Die vernetzte Öffentlichkeit.

Innerhalb weniger Jahre haben soziale Netzwerke den Tagesablauf von Millionen Deutschen verändert. Noch 2008 waren die wenigsten in Online-Netzwerken aktiv, dann kamen die StudiVZ-Welle, der Twitter-Hype und schließlich die Facebook-Revolution. Und mittlerweile ist für viele ihr Facebook-Account das Fenster zur Welt geworden, aus dem sie mehrere Stunden am Tag herausschauen.

Soziale Netzwerke stehen für eine fundamentale Veränderung der öffentlichen Sphäre. Öffentliche und individuelle Kommunikation verschwimmen, jeder Bürger hat die Möglichkeit, mit einem Account bei Facebook oder Twitter seine eigene Teilöffentlichkeit herzustellen. Diese neuen Beteiligungs- und Vernetzungsmöglichkeiten verändern auch die Bildung öffentlicher Meinung.

Die vorliegende Ausgabe von Digitalkompakt LfM geht diesem neuen Phänomen auf den Grund. Sie gibt einen Überblick über die aktuelle Nutzung sozialer Netzwerke und ihre Auswirkungen auf Politik, Medien und öffentliche Meinungsbildung.

Die Printversion ist vergriffen.

L156

Maximale Bestellmenge: 5