LfM-Publikationen

Produktbild

Faszination Scripted Reality: Realitätsinszenierung und deren Rezeption durch Heranwachsende

Michael Schenk, Hanna Gölz, Julia Niemann (Hrsg.)

LfM, 2015. 374 S. ISBN 978-3-940929-36-5 (LfM-Dokumentation, Band 52)

Neben den etablierten Castingshow-Formaten stellen die sog. Scripted Reality-Formate ein insbesondere bei Heranwachsenden sehr beliebtes Programmformat dar. Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde das Programmangebot an Scripted Reality-Formaten hinsichtlich der Realitäts-Inszenierungsmerkmale untersucht und zudem deren Rezeption durch Heranwachsende analysiert.

Die vorliegende Studie geht den Fragen nach, was insbesondere Heranwachsende an Scripted Reality-Formaten fasziniert und inwieweit die (jungen) Zuschauer den Inszenierungscharakter durchschauen. Dabei wird untersucht, ob die formatvermittelte Realitätswahrnehmung von Bedeutung für ihr Wirkungspotential ist und ob diese Art von Präsentation von Beziehungen beispielsweise Auswirkungen auf die Einstellung zu eigenen interpersonellen Beziehungen hat.

Anlage:
"Anhänge zur Publikation"

L175

Maximale Bestellmenge: 3