LfM-Publikationen

Produktbild

Social TV: Aktuelle Nutzung, Prognosen, Konsequenzen.

Goldhammer, Klaus; Kerkau, Florian; Matejka, Moritz; Schlüter, Jan

Social TV: Aktuelle Nutzung, Prognosen, Konsequenzen. Leipzig (Vistas), 2015. Schriftenreihe Medienforschung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen, Band 76. ISBN 978-3-89158-612-9

Die parallele Nutzung von mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets während des Fernsehens wird derzeit viel diskutiert (Second Screen). Die Verbindung sozialer Online-Medien mit der Ausstrahlung von meist linearen Fernsehinhalten wird mit dem Begriff „Social TV“ beschrieben. Wie genau verändern sich durch Social TV das Mediennutzungsverhalten und die Formen der Medienkritik? Inwiefern wirkt sich das Zusammenwachsen von Internet und Fernsehen auf die Programmgestaltung und die Formatentwicklung der Sender aus?

Das Forschungsprojekt nimmt auf der Grundlage einer Systematisierung der Phänomene rund um vernetztes Fernsehen sowohl die Seite der Nutzer als auch die der Anbieter in den Blick. Im Rahmen einer Inhalts- bzw. Netzwerkanalyse ausgewählter Sendungen und entsprechender Diskurse ist darüber hinaus ermittelt worden, über welche Inhalte und Formate sich in welcher Form ausgetauscht wird.

L186

Maximale Bestellmenge: 0